Der stärkste und beste Ferrari aller Zeiten

Ferrari LaFerrari F150

Schweig still mein Herz: Limitiert auf 499 Stück ist das neue Flagschiff von Ferrari der Beste seiner Art. 963 PS schafft das Baby und ist so schnell, dass die Radarboxen es nicht einmal rechtzeitig knipsen können.

Das Herzstück, le Motor, oder eher das Monster wird zum ersten Mal mit einem Hybridmotor unterstützt, damit der 800 PS Motor volle Leistung aufbringen kann. Und dann gibt es noch einen zweiten Hybridmotor mit 163 PS, einfach nur, damit das Fahrgefühl deutlich geiler wird. Fast 1k PS, was wünscht man sich sonst im Stadtverkehr?

Aber wie werden die Hybridmotoren aufgeladen? Sollen wir (mit wir bist weder du noch ich gemeint) etwa so einen geilen Wagen an eine Steckdose stecken? Nope, denn im Normalfall werden die Akkus über Rekuperation beim Bremsen aufgeladen. Oder auch, wenn der V12 Motor viel zu viel Kraft produziert. Bei vollem Leistungseinsatz setzt der Elektromtor die gespeicherte Energie in Vortrieb um und boom, du (nein, nicht du) bekommst beim Beschleunigen eine Boost-Funktion. Von 0 auf 100 in weniger als 3 Sekunden. Das geht auf die Organe.

Ferrari LaFerrari F150 _2 Ferrari LaFerrari F150 _3 Ferrari LaFerrari F150 _4 Ferrari LaFerrari F150 _5 Ferrari LaFerrari F150 _6

via oe24 | laughing squid | LaFerrari