Freundin von Fotographen führt ihn an der Hand durch die Welt

Murad Osmanns Fotoserie FollowMe _1

So simpel, so cool: Murad Osmanns Fotoserie zeigt aus der Sicht des Fotographen, wie er an der Hand durch die verschiedensten Orte der Welt geführt wird. Die Idee ist simpel, aber die entstandenen Bilder sind atemberaubend. Wenn man sich durch seine Serie durchklickt, glaubt man irgendwann selbst, an der Hand geführt worden zu sein, bis mir bewusst wird, dass ich doch nur vor dem stinkenden Computer sitze.

Niemand führt mich durch die Welt: Die Bilder wirken auf alle Singles deprimierend, man möchte auch an der Hand gezogen werden, irgendwohin gezogen, like zum Meer, zum Karneval, zu einem anderen Ort als weiterhin in dieser trostlosen Stadt zu bleiben, deren steinerne Mauern jedes grüne Blattwerk fressen und langsam die Farben der Welt in seinem Grau verschluckt. Es löst Sehnsucht aus, nach mehr, nach diesen geheimnisvollen Orten, an deren Existenz man selber nicht mehr glauben kann. Hach, niemand will mich führen.

Diese Bildern gewinnen wirklich nur von der Perspektive, die in jeden Stadtbewohner und fucking Internetlover eine Sehnsucht nach Anderswo auslöst. Und Herr Murad Osmann schafft es, dass ich ihm auf Instagram folge und beneide.

Murad Osmanns Fotoserie FollowMe _2 Murad Osmanns Fotoserie FollowMe _3 Murad Osmanns Fotoserie FollowMe _4 Murad Osmanns Fotoserie FollowMe _5 Murad Osmanns Fotoserie FollowMe _6 Murad Osmanns Fotoserie FollowMe _7 Murad Osmanns Fotoserie FollowMe _8 Murad Osmanns Fotoserie FollowMe _9

via Murad Osmann | instagram