Wow, wirklich?: Test soll zeigen, ob das Leben eine Computersimulation

Matrix Computersimulation

Amerikanische Wissenschaftler planen wirklich einen Test, mit dem sie herausfinden wollen, ob das derzeitige Leben echt oder doch nur eine Computersimulation wie in Matrix ist.

Mit der Suche nach zugrundenliegenden Mustern, glauben die Physiker, dass sie in der Lage sind, herauszufinden, ob wir in einem von Supercomputern erstellten Universum leben, dass in weiter Zukunft erschaffen worden ist.

Sie sind sich sicher, dass sie die Einschränkungen einer Simulation aufdecken können, da diese begrenzte Ressourcen haben und dementsprechend ein Muster existieren muss, das zeigt, dass wir alle nur eine 8-Bit-Illusion sind. Und wahrscheinlich können sie auch so Neo finden, der gegen die Agenten kämpft und uns von unserem jämmerlichen Dasein befreit.

Zwar wird der Test selbst Jahre in Anspruch nehmen (das Universum ist nicht gerade klein, sogar als Simulation), doch sollten wir wirklich eine Computersimulation sein, würden die Wissenschaftler, die scheinbar nichts besseres zu tun haben, in der Lage sein, mit dem Programm oder der Plattform zu kommunizieren. Falls andere Simulationen existieren, könnten sie auch rein theoretisch mit dieser eine Verbindung aufbauen.

Sie selbst können so eine Computersimulation nicht starten, weil die derzeitigen Supercomputer nicht dazu in der Lage wären und laut Experten werden wir das in den kommenden Jahren auch nicht sein. Weder mit einem iPhone, noch mit einem Samsung Galaxy.

via Techeye